.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Es ist mal wieder eng in der Kabine - “Surprise, surprise!”. Hohe Krankheitsquote, Grippewelle, eine auf Kante genähte Personalplanung.

In den vergangenen Tagen gingen wieder vermehrt Flüge mit reduzierter Crew aus Frankfurt und München raus. Kollegen werden aufgerufen aus den freien Tagen zu fliegen, ihre Teilzeit zurückzugeben, Planungs- und Planverwaltungsregeln werden nicht immer eingehalten.

Eigentlich durchgehend seit letztem Frühjahr gibt es ein Kapazitätsproblem. Mal wird es mit der erhöhten Krankenquote, mal mit der Fußball-WM und jetzt mit der Grippewelle begründet. Fakt ist: Wir haben zu wenig Leute. Fakt ist aber auch: Wir könnten genügend Leute haben, wenn anständig mit der Personalplanung umgegangen und beispielsweise nicht künstlich am JAZ-Modell mit seinen Restriktionen festgehalten würde, sondern die Kollegen auf der Warteliste und die fertig ausgebildeten Kollegen direkt auf Strecke geschickt würden.

Unsere registrieren Mitglieder können den vollständigen Artikel hier lesen - bitte einloggen

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english