.

Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten, aber vor allem noch vor dem Ende eines ereignisreichen Jahres, möchten wir uns als UFO noch einmal an Euch wenden, um nicht nur die besten Wünsche für die anstehenden Feiertage und den Jahreswechsel an Euch zu richten, sondern auch um einen kleinen Rück- und Ausblick wagen.

Rückblick

Wir haben uns Anfang Dezember auf einer Klausur zusammengetan, um eine Bestandsaufnahme der letzten Zeit zu machen und die anstehenden Themen zu besprechen. Dabei ist Eines auf den ersten Blick deutlich geworden: Es saßen dieses Jahr deutlich mehr Menschen um die große Tafel.

Die UFO ist gewachsen.

Auf der ehrenamtlichen Seite sind mehr Menschen aktiv in der UFO und die Anzahl der hauptamtlichen Mitarbeiter hat ebenso zugenommen, um immer professioneller für die kurz- und langfristigen Ziele der Kabinenbeschäftigten in Deutschland zu kämpfen.

Dabei rückten auch endlich wieder die kleineren Airlines als fester Bestandteil der UFO-Familie in den Fokus, ebenso wie die Airlines, die bisher kaum tariflich vertreten sind.

Wir  haben auch selbstkritisch hinterfragt, wo wir bei der ganzen Reorganisation, dem Neuanfang der UFO, "Wachstumsschmerzen" haben und wo wir Fehler in diesem Prozess gemacht haben, die wir entweder korrigieren müssen, oder aber zumindest nicht wiederholen sollten.

Macht mit!

Wir haben mittlerweile endlich eine Struktur, in der wir viele Wege kennen, über die sich UFO-Mitglieder und Ehrenamtliche äußern und beteiligen können. Darüber erfahren wir zum einen viel Lob, zum anderen aber eben auch klare deutliche Rückmeldungen, wo etwas in Euren Augen nicht gut läuft. Wir können und wollen gar nicht behaupten, dass in Zukunft keine schwierigen oder, in den Augen einzelner Kollegen, auch falsche Entscheidungen getroffen werden. Wir können nur versprechen, dass wir ein ungebrochenes Interesse an Euren Rückmeldungen, Eurer Kritik, Eurer Anteilnahme haben, um künftige Entscheidungen auf eine breite Basis zu stellen. Zum Mitmachen gibt es eine Vielfalt an Möglichkeiten. Ob es nur mal eine E-Mail ist, der Redebeitrag auf einer Veranstaltung, oder der Beitrag in einem der sozialen Foren. Es ist das Herzblut einer Organisation wie der UFO, dass die Mitglieder sich zu Wort melden und dass die Organisation diese Worte aufnimmt und ernst nimmt. Wir haben mittlerweile mehr Menschen, die da sind um zu lauschen. Wir können besser agieren und haben uns als ein klares Ziel für 2014 gesetzt, dies auch verstärkt zu tun. 

Wir können uns dabei auf eine angewachsene Mitgliedschaft stützen, obwohl wir leider mehrere Airlines bei der Schließung begleiten mussten. Das ist für uns von enormer Bedeutung, um Eure Interessen durchsetzen zu können.

Ausblick

In mehreren Betrieben werden in den nächsten Monaten Personalvertretungen und Aufsichtsräte gewählt. Wer Interesse daran hat, mitzumachen, ist herzlichst eingeladen, sich mi uns in Verbindung zu setzen. Am Wichtigsten ist jedoch eine hohe Wahlbeteiligung aller Mitarbeiter. Die Kabine ist leider oft, trotz ihres großen Anteils an der Mitarbeiterzahl der Betriebe, relativ schwach vertreten, weil wir uns nur zu einem kleinen Teil an den Wahlen beteiligen. Bitte nehmt daran teil, diesen Trend zu ändern und wählt Eure Vertreter in den verschiedenen Gremien aktiv mit.

Im nächsten Jahr stehen in vielen Airlines ebenso entscheidende Tarifverhandlungen und sonstige Veränderungsprozesse an. Auf Seiten des Gesetzgebers gibt es nationale Bestrebungen die Berufsgewerkschaften - wie z.B. die UFO - in Ihren Rechten, für ihre Mitglieder zu kämpfen, zu beschränken. Auch auf EU-Ebene wird mittlerweile viel geregelt, das es kritisch zu begleiten gilt – von Flugdienstlimits bis zur kontaminierten Kabinenluft. Die UFO ist gerüstet für all diese Themen, und wir werden mit  all unserer Kraft und Energie dafür kämpfen, dass es nächstes Jahr um diese Zeit ein Stück besser geworden sein wird.

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen unseren Mitgliedern schöne Festtage,  wie auch immer Ihr sie verbringt. Gerade unseren Kollegen, die sich in diesen Tagen um unsere Fluggäste kümmern, wünschen wir, dass es dafür einen guten Ausgleich geben möge und Ihr einstweilen unterwegs eine gute Zeit habt.

Eure UFO

Nachfolgend findest Du hier noch weitere airlinespezifische Informationen. Die Artikel sind nur für eingeloggte Mitglieder aufrufbar.

Condor: Fortgang der Tarifverhandlungen und Eure Reaktionen zu unserem letzten Newsletter
CityLine: Bericht über die Tarifverhandlungen
Lufthansa: Stand der Dinge zur AV/ÜV
Germanwings: Redaktionsverhandlungen
Eurowings: Redaktionsverhandlungen

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english