.

Die UFO-Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 24.01.2018 ab 12:00 Uhr im Main-Airport Center statt – Tagesordnung hier (bitte vorher einloggen) +++

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen im gesamten Lufthansa-Konzern,


das furchtbare Unglück des Germanwings-Fluges 4U9525 hat uns alle in tiefe Trauer und eine Schockstarre versetzt. Es gibt derzeit auch für uns keine Erkenntnisse, die der Darstellung der Staatsanwaltschaft in Frankreich entgegenstehen. Wir müssen davon ausgehen, dass tatsächlich dieses Einzelschicksal aus unserer Mitte, über dessen Hintergründe wir noch nichts wissen, unsere ganze Familie in eine derart grausame Situation gebracht hat. Wir sind entsetzt und fassungslos – aber vor allem fühlen wir mit den Angehörigen der ums Leben gekommenen Passagiere und unserer Kollegen.

Das Unglück ist eine markante Zäsur in unserem Alltag und in unserer Arbeit. Keiner kann sich der großen Bestürzung entziehen, die nicht nur die Germanwings-Mitarbeiter betrifft, sondern jedes einzelne Mitglied der Fliegerfamilie. Deshalb lautet für uns das Gebot der Stunde: innehalten. Im Vordergrund steht jetzt, dass wir die schreckliche Situation so gut wie möglich in den Griff bekommen und uns um einander kümmern.


Gerade jetzt, wo die Unfallursache festzustehen scheint, heißt es zusammenzustehen:


Unsere Cockpit-Kollegen sind hervorragend ausgebildet und nach besonders strengen Kriterien ausgewählt worden. Wir dürfen nicht zulassen, dass das Vertrauen, das wir in einander haben und das Voraussetzung für unsere Arbeit ist, leidet. Es ist eine furchtbare Tragödie, die uns mit vielen Fragen zurücklässt. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass unsere Cockpit-Kollegen ebenso entsetzt und geschockt sind. Es gibt in solch einer Situation kein “wir” und “ihr”, keine Trennung von Kabine und Cockpit, Boden und Management, keine politischen Unterschiede - es gibt nur eine gemeinsame Trauer.

Wir haben am Dienstag auf Mahnwachen an verschiedenen Orten in Deutschland zusammengestanden, uns an den Händen gehalten, gemeinsam geweint. Wir waren uns ganz nah. Lasst uns diese Nähe bewahren und miteinander den Weg weitergehen.

Bitte achtet auf Euch, hört auf Euer Gefühl. CISM Teams stehen rund um die Uhr zur Verfügung, wenn Ihr das Bedürfnis habt, zu sprechen. Ihr erreicht CISM telefonisch unter +49 (700) 7700 7703. Unser Dank geht auch an alle, die in dieser Situation helfen - die den Lufthansa-Alltag meistern und teils auch durch freiwillige Einsätze die Auswirkungen für unsere Gäste mildern. Uns ist allen bewusst, dass das im Moment nicht leicht ist.

Wir haben eine Kondolenzseite auf Facebook eingerichtet, auf der wir mit Euch Eure Gedanken und Gefühle für unsere Kollegen und deren Hinterbliebenen teilen wollen. https://www.facebook.com/groups/Germanwings4U9525/

Auch wenn Geld niemals das Leid lindern kann, haben wir ein Spendenkonto eingerichtet. Wer die Hinterbliebenen auf diesem Weg unterstützen möchte, kann auf das folgende Konto überweisen:

UFO e.V.
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE80 5105 0015 0277 0064 82
BIC: NASSDE55XXX
Betreff: Spende 4U9525
(Bitte nur diesen Betreff verwenden, damit die Spenden eindeutig zugeordnet werden können.)
UFO wird sich um die Weiterleitung der Spenden an die Angehörigen der Kabinen-Crew kümmern.
 
Für uns ist seit Dienstag nichts mehr so wie es vorher war. Unser politisches Tagesgeschäft tritt vor den Auswirkungen dieses Schicksalsschlages in den Hintergrund. Wir haben zunächst alle Tarifverhandlungen inklusive Schlichtung vertagt.


Jetzt ist die Zeit für Trauer und Trauerbewältigung.


Auch wenn unsere Welt nachhaltig erschüttert wurde, werden wir diese Katastrophe als Familie durchstehen und nach vollständiger Aufklärung der Geschehnisse und der Gründe die zu diesem tragischen Einzelfall geführt haben, daraus lernen.

Nie war der Ausspruch: "hinterher ist nicht vorher" richtiger. Wir werden alle auch in den Wochen nach dem Absturz einen Schritt zurückgehen wollen und gemeinsam betrachten, was diese Tragödie ausgelöst hat und wie wir hieraus unser gemeinsames Unternehmen Lufthansa-Konzern in nächster Zukunft gestalten wollen. Diese Realität wird uns früh genug einholen und wir werden uns dann intensiv damit beschäftigen.  

Mit stillem Gruß
Die Gewerkschaft des Kabinenpersonals UFO e.V.

Wir bedanken uns bei unseren europäischen Freunden, die uns in dieser schweren Zeit beistehen.

Kondolenzbekundung von STAVLASNPVACVNC und The Union of Southwest Airlines Flight Attendants.

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english