.

Foto Pixabay

Demonstrieren für eine gefahrstofffreie Flugzeugluft am 28.03. (13-15h) und am 28.04. (13-18h)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Zahl der Fume-Events an Bord nimmt zu. Jede Woche müssen Besatzungsmitglieder bundesweit ärztlich behandelt werden. Einige Betroffene erleiden zum Teil pneumologische und neurologische Einschränkungen, da es sich um eine akzidentelle Inhalation durch gesundheitsgefährdende Stoffe handelt. Deren Reaktivität, gemeinsame Wirkungsweise und Zersetzungsstoffe sind noch nicht umfassend untersucht worden. Einige Kollegen wurden durch Fume-Events sogar fluguntauglich. Vereinzelt wurde der jeweilige Berufsunfall durch die BG anerkannt.

Gemeinsam wollen wir für eine gefahrstofffreie Flugzeugluft demonstrieren!

  

Wir fordern:

  • eine umfassende medizinische Studie mit Besatzungsmitgliedern (Humanbiomonitoring)
  • Berücksichtigung der Ergebnisse der Universitätsmedizin Göttingen
  • Anerkennung der Berufsunfälle
  • Forschung zur Berufskrankheit
  • Einrichtung eines Entschädigungsfonds
  • Einbau von Filtern an den Lufteinlassdüsen
  • Entwicklung und Einbau von Warnsensoren, damit im Fall einer Kontamination einzelne Ventilationsbereiche abgeschaltet werden können
  • Aufklärung der Passagiere
  • Abkehr vom sogenannten Zapfluftsystem

 

Fluggesellschaften, Industrie, Bundesregierung, EU-Kommission, EASA und die Berufsgenossenschaft sind aufgefordert, sich an der Problemlösung konstruktiv zu beteiligen.

Liebe Kollegen aller Flugbetriebe, aller Gewerkschaften und aller Vereine: Lasst uns gemeinsam für Arbeitnehmer- und Verbraucherschutz demonstrieren!

Dafür wurden zwei Termine organisiert:

28.03.2017:
Wir sammeln uns um 13h bei Terminal A/Ankunft, laufen bis C und auf der Abflugsebene wieder zurück zu Terminal A.

28.4.2017:
Beginn ebenfalls um 13h, gleicher Sammelpunkt, gleiche Route.

Nur gemeinsam sind wir stark.

Always healthy landings 

Eure UFO

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO-Smell Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Smell-Guide Deutsch

Smell-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english