.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Euch heute ein Update über den Stand der Dinge bei den drängenden Themen bei Germanwings geben.

Uns alle beschäftigt die weiterhin andauernde Ungewissheit und wir erwarten, dass wir endlich reinen Wein eingeschenkt bekommen, welche Zukunftsperspektiven die GWI Kabine in dem sich immer schneller drehenden Konzernkarussell noch hat.

Befristete Verträge

Die ersten Kollegen bei denen die Verträge Ende November auslaufen, haben ein Schreiben mit der Mitteilung bekommen,, dass sie keine unmittelbare Anschlussbeschäftigung erhalten und sie erst ab 01.04.2016 ein Angebot für einem unbefristeten Vertrag erhalten. Wir halten diese Vorgehensweise für völlig inakzeptabel. Euch für mehrere Monate in die Arbeitslosigkeit zu schicken, um sich wenige Monate Lohnzahlung zu sparen, halten wir sowohl personalpolitisch als auch sozialpolitisch für groben Unfug - zumal innerhalb des Konzerns Einstellungsbedarf besteht. Daher haben wir die letzten zwei Wochen diverse Telefonate geführt, um eine akzeptable Lösung für die Betroffenen zu finden. Gestern hat dazu auch ein Termin unter Beteiligung der LH, GWI, UFO und der beiden Personalvertretungen stattgefunden.

Wir haben dort noch einmal nachdrücklich unsere Forderung nach einer nahtlosen Weiterbeschäftigung dargelegt. Die kurzfristigen wirtschaftlichen Einsparungen rechtfertigen nach unserer Auffassung keinesfalls die angekündigte Vorgehensweise. Die Vertreter der GWI haben uns zugesagt, in einem ersten Schritt die Frist, die Euch gesetzt wurde zur Entscheidung über die Annahme des Festvertrages ab April um zwei Wochen zu verlängern. Sie wollen sich jetzt noch einmal Gedanken machen, ob und wie eine direkte Übernahme möglich ist. Dazu haben wir einen weiteren Termin nächste Woche vereinbart, zu dem wir das Thema einer abschließenden Lösung zuführen wollen.

Für den Fall, dass uns dies mit der GWI nicht gelingt, haben wir die Zusage seitens LH erhalten, dass den GWIlern, die von dem Vertragsende betroffen sind, im Rahmen der laufenden Neueinstellungen bevorzugt vor externen Bewerbern und ohne Auswahlprozess ein Direkteinstieg in die Passage ermöglicht wird. Dies erfolgt nicht im Rahmen der Ready-Entry-Vereinbarung. Weitere Einzelheiten dazu werden in der kommenden Woche geklärt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Ready Entry

Die beiden Personalvertretungen arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung der Ready-Entry-Regelung. Leider mussten wir auch hier feststellen, dass die GWI eine recht eigenwillige Interpretation dieser Vereinbarung vornimmt. Sie wollen nur eine stark limitierte Anzahl an Bewerbern bezogen auf die jeweilige Station gehen lassen. Dies entspricht nicht dem Sinn und Zweck der dazu geschlossenen Vereinbarung. Daher haben wir uns auch zu diesem Thema zu einem Gespräch in der kommenden Woche vereinbart.

Zukunft der Germanwings

Im Verlaufe der weiteren Agenda-Verhandlungen, die jetzt wie berichtet nochmal bis November verlängert wurden, werden wir nicht nachlassen, für eine Absicherung Eurer Perspektiven im Konzern zu kämpfen. Wir haben dazu bereits sehr konkrete Vorschläge gemacht, die Euch weitgehend Arbeitsplatzsicherheit und Bestandschutz gewähren. Hier wird es allerdings noch einige Wochen dauern, bis wir mit konkreten Ergebnissen rechnen können.

Nutzt daher bitte unbedingt die Teilnahme an den Personalversammlungen und auch sonst jede sich bietende Gelegenheit, um dem Management Eure Sorgen deutlich zu machen.

Wir brauchen belastbare Zusagen von Seiten der Konzernführung und der GWI, um den unhaltbaren Zustand der Existenzangst wieder in einen positiven Ausblick für die weitere Zukunft zu drehen.

Ein Dienstleistungsunternehmen braucht motivierte, positiv bestärkte Kabinenkollegen und nicht Menschen, die mit großen Sorgen und Ängsten belastet sind.

Lasst uns gemeinsam diese Botschaft ins Management tragen.

Eure GWI Personalvertretung und Eure Gewerkschaft UFO

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english