.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Montag dieser Woche hatten wir als Teil der vereinbarten Verhandlungsrunden, die bis spätestens zum 01.11.2015 ein Gesamtergebnis zur Agenda-Kabine und dem Bündnis für Wachstum und Beschäftigung bringen müssen, den letzten Termin zur Alters- und Übergangsversorgung.

Für diesen letzten Verhandlungstag zur AV/ÜV  hatten wir die verbliebenen "Knackpunkte" in mehreren Expertenrunden noch einmal herausgearbeitet. Leider gab es dann keinerlei Angebote zu diesen elementaren Punkten. Lufthansa stellte sich auf den Standpunkt, dass ein Angebot vom 01.08.2015, das in der Spitzenrunde inklusive Herrn Spohr skizziert wurde, gleichzeitig auch der “last call” zur Versorgung wäre. Dieses Angebot skizzierte in einigen Punkten lediglich mögliche Lösungsansätze und wurde von der UFO daher auch nur als verhandlungsfähiger Wiedereinstieg bezeichnet.

So konnten wir nicht zu einer Lösung kommen. Die Versorgung ist ein Thema, bei dem in keiner Weise unkalkulierbare Risiken bezüglich der Art und der Höhe Eurer Alters- und Übergangsversorgung eingegangen werden können.

Auch die anderen Themen sind an vielen Stellen noch nicht in trockenen Tüchern und die verbleibende Zeit bis zum 01.11.2015 ist nicht mehr lang.

Lufthansa hat nun angeboten, insbesondere bei der Versorgung noch einmal nachzubessern.

Wir sind nicht allzu optimistisch, dass die vorhandenen Rahmenbedingungen uns genug Raum für gute Lösungen lassen. Wer sich die Statements der Passagevorstände auf dem Town Meeting vom Montag Nachmittag angehört hat, konnte vernehmen, dass das Management eigentlich keine Perspektive für die ungelösten Konflikte aufzeigt. Ein Bündnis für Wachstum und Beschäftigung kam in keiner der gezeigten Folien mehr vor. Einige scheinen keine Lösung zu wollen, andere keine zu "können".

Nach fast zwei Jahren Verhandlung haben wir aber bereits einige wichtige Teillösungen erreicht, wie beispielsweise die uneingeschränkte Nachwirkung der AV/ÜV, SMK und die Absicherungen für GWI-Mitarbeiter, die konkret von Arbeitsplatzverlust betroffen waren. In anderen Punkten haben wir Zwischenergebnisse, die nun in ein verlässliches Bündnis eingearbeitet werden können. Wir haben entschieden, diese verbleibenden Verhandlungstage zu nutzen, um noch einmal alles an Energie und Optionen in die Waagschale zu werfen, damit am Ende doch noch ein Ergebnis zur Urabstimmung gebracht werden kann, das Euch eine verlässliche Perspektive bietet. Wir greifen dabei weiter auf die bereits eingebrachte Expertise von Wirtschaftsprüfern und nun auch von zwei Moderatoren, die uns in vergangenen Verhandlungen und Einigungsstellen bereits zuverlässig unterstützt haben, zurück.

 

Viele Grüße Eure UFO

 

 

 

Benutzername ist Deine Mitgliedsnummer!

Achtung: nach 3 Falscheingaben wird der Zugang gesperrt. Bitte wende Dich dann an den Support. (Menü Kontakt -> Support)                             

Eurecca

UFO-Smell Event Guide

Wie verhalte ich mich bei einem Vorfall, bei dem ich möglicherweise kontaminierter Kabinenluft ausgesetzt bin? Der neu veröffentlichte UFO Fume Event Guide gibt Antworten und bietet einen Leitfaden vom Briefing bis zur ärztlichen Betreuung.

 

Überarbeitete Version

Fume-Guide Deutsch

Fume-Guide English 

 

Positionspapier der UFO Deutsch

UFO position paper english