UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Presse

Sunexpress-Bordpersonal gründet gemeinsamen Wahlvorstand

21.03.2018

Auf einer Betriebsversammlung bei Sunexpress Deutschland, an der neben den Piloten auch Kabinenkollegen teilgenommen haben, wählten die Mitarbeiter am Montag in Frankfurt einen dreiköpfigen Wahlvorstand, der eine Betriebsratswahl bei der Airline einleiten wird.

"Nach der Neuwahl der Tarifkommission bei Ryanair und der Konstitution einer Tarifkommission bei Germania, wird nun auch die mitbestimmungsfreie Zeit bei einer weiteren Airline bald zu Ende gehen. Das Sunexpress-Management hat sich bisher grundlegenden Arbeitnehmerrechten durch die Weigerung, einen Tarifvertrag-Personalvertretung zu verhandeln, entzogen", so Nicoley Baublies, zuständiger Vorstand der UFO.

"Mit der Entscheidung für eine Betriebsratswahl setzen die Mitarbeiter der Sunexpress ein deutliches Zeichen, dass sie in Zukunft gemeinsam für ihre Arbeitsbedingungen gegenüber dem Arbeitgeber auftreten werden. Wir gehen davon aus, dass das Sunexpress-Management die Betriebsratswahl voll unterstützen und, wie es in Deutschland gang und gäbe ist, die Arbeitnehmervertretung vollständig akzeptiert", so Baublies weiter.  

Mörfelden-Walldorf, den 21.03.2018

 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Urabstimmung: Bitte dreimal “Ja”

    11.08.2020 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Start der Urabstimmung und Rückmeldung der LH zum Alpha-Case

    12.08.2020 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Ankündigung zur Urabstimmung

    07.08.2020 Artikel lesen
  • Eurowings

    Eurowings – Kein Krisenvertrag ohne Wachstum und Absicherung

    06.08.2020 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: