UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Lufthansa

Start der Urabstimmung und

Rückmeldung der LH zum Alpha-Case

Lufthansa

Start der Urabstimmung und

Rückmeldung der LH zum Alpha-Case

Titelbild
12.08.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 11.08.2020 haben wir Euch bereits inhaltlich detailliert darüber informiert, warum wir Euch um 3 x “Ja” bitten.

Außerdem haben wir gestern angekündigt, dass es noch ein Gespräch zur wirtschaftlichen Lage, insbesondere in Bezug auf den sogenannten Alpha-Case geben wird.

Dieses Gespräch hat stattgefunden und darüber möchten wir Euch heute kurz informieren:

Herr Dr. Beißel, der Chefcontroller des LH-Konzerns, hat uns in diesem Termin dargelegt, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt besser dastehen als im Alpha-Case angenommen. Das ist eine gute Nachricht, aber auch wichtig. Denn je weiter wir von der Unterschreitung des Alpha-Case entfernt sind, desto besser geht es Lufthansa und desto sicherer ist der im TV-Krise vereinbarte Kündigungsschutz.

Für den weiteren Ausblick, gerade über das Jahr 2020 hinaus, konnte u.a. auf Grund des sehr kurzfristigen Buchungsverhaltens unserer Gäste noch keine seriöse Prognose abgegeben werden. Wir haben u.a. deswegen abgestimmt, dass wir, abgesehen von den ohnehin im Tarifvertrag regelmäßig vereinbarten Updates zum Alpha-Case, von Lufthansa selbstverständlich benachrichtigt werden, wenn eine konkrete Unterschreitung des Alpha-Case droht.

Diese Informationen waren für uns ein wichtiger Punkt, um bei unserer Empfehlung zur Annahme der Urabstimmung zu bleiben.

Eine kurze Einordnung zum Schreiben des AGVL, das uns gestern kurz vor Versand des Newsletters erreichte, wollen wir Euch noch anbieten:

  1. SMK-Prämie: Am 31.01.2020 haben wir das sogenannte Wintergeld für SMK-Kollegen nochmals abgeschlossen. Zwischenzeitlich hatte LH die Wirksamkeit dieses Vertrags in Zweifel gezogen. Gestern hat sie uns bestätigt, dass die SMK-Kollegen diese Prämie auch in den kommenden Wintern erhalten werden. Gut, dass sich LH zumindest hier an Vereinbartes hält.
  2. Lufthansa spricht in diesem Brief von der Flexibilisierung des MTV. Dies gehört in den Bereich Wunschliste ans Christkind. Der MTV2 wird von UFO nicht dazu missbraucht, dass heutige Errungenschaften in der Krise verschlechtert werden. Wir werden mit LH in den kommenden Wochen über einen Wechsel der SMK in den MTV verhandeln aber ganz sicher nicht bestehende Mitarbeiter des MTV2 in eine Verschlechterung ihrer bestehenden Bedingungen drängen.


Hangout am Freitag, 14.08., um 11 Uhr mit Euren Fragen

Des Weiteren wollen wir Euch hiermit ankündigen, dass am Freitag den 14.08.2020 um 11 Uhr ein Hangout von der Basis in Frankfurt gesendet wird, wo wir Kollegen ohnehin Rede und Antwort zur Urabstimmung stehen.

Wer vor Ort dabei sein will, findet uns im Erdgeschoss des BG2.

Virtuell könnt ab sofort unter www.ufo-online.aero/hangout teilnehmen. Auf der Seite seht Ihr unter dem Livestream, eine Möglichkeit Eure Fragen auch während der Sendung in ein entsprechendes Eingabefeld zu schreiben – so, wie Ihr das von verschiedenen Webcast-Formaten gewohnt seid.

Wer seine Fragen gerne vorab stellen möchte, kann diese wie gewohnt an hangout@ufo-online.aero senden. Wer weiterhin den Livestream lieber auf Youtube verfolgt, findet diesen natürlich wie üblich auf unserem Youtube-Kanal bzw. unter: www.youtube.com/ufoev/live.

Eine Aufzeichnung des Hangouts, falls Ihr diesen nicht live verfolgen könnt, findet Ihr dort auch wie üblich.

Viele Grüße
Eure UFO

Foto unsplash.com / @thepaintedsquare
Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    JAV und UFO: Gemeinsames Kennenlernen trotz der Corona-Krise

    23.09.2020 Artikel lesen
  • SunExpress

    September-Newsletter Eurer Kabinen PV und UFO TK

    17.09.2020 Artikel lesen
  • LH CityLine

    Noch keine Infos, aber unsere Zusage: Das letzte Wort habt ihr!

    18.09.2020 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: