• Seit heute (18.4.) 12 Uhr läuft die Urabstimmung zum DLH VTV Nr. 41
  • Ende der Abstimmung ist am Mittwoch, 24.4. bis 12 Uhr
  • Alle Infos zu Online-Urabstimmung über NemoVote gibt es HIER
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Lufthansa

Cabin Crew, prepare for Arbeitskampf!

Lufthansa

Cabin Crew, prepare for Arbeitskampf!

Titelbild
26.02.2024

Gegenüberstellung Forderungen und Verhandlungsstand sowie weitere Details zur Urabstimmung 

Liebe Kolleg*innen der Lufthansa Kabine,  

ab heute, Montag, den 26.02.2024 um 12:00 Uhr findet die Urabstimmung über Arbeitskampfmaßnahmen bei Lufthansa statt. Bis einschließlich nächste Woche Mittwoch, den 06.03.2024 um 12:00 Uhr seid Ihr gefragt!  

Die Urabstimmung findet für alle unsere Mitglieder in der Lufthansa Airline online statt und wird durch unseren externen Partner NemoVote durchgeführt, der sich auf Online-Wahlen und Abstimmungen spezialisiert hat. Eine Anleitung zur Teilnahme, den Link zur Abstimmung sowie Eure individuellen Zugangsdaten bekommt Ihr heute separat kurz vor Beginn von NemoVote zugeschickt. Bitte überprüft auch Euren Spam - Ordner, solltet Ihr bis 12:00 Uhr keine Mail erhalten haben. Falls Ihr auch dort keine Mail habt, wendet Euch bitte an die auf der Homepage veröffentlichten Ansprechpartner.    

Wichtig ist uns nochmal zu betonen, worüber Ihr abstimmt. Es geht nicht darum, den aktuellen Verhandlungsstand zu akzeptieren. Ihr trefft in der Urabstimmung eine Entscheidung, ob Ihr die UFO und somit auch alle Kolleg*innen der Lufthansa-Kabine bei der Durchsetzung der Forderungen zum neuen Vergütungstarifvertrag Nr. 41 durch Streiks unterstützt.  

Damit Ihr guten Gewissens abstimmen könnt, haben wir Euch hier nochmal detailliert gegenübergestellt, was wir in den Tarifverhandlungen fordern und was Lufthansa zu bieten bereit war, bis wir die Verhandlungen abgebrochen und für gescheitert erklärt haben.  

 
UFO fordert
Lufthansa bietet
  • Steigerung Vergütungsstufen:

15% Steigerung rückwirkend zum 01.01.2024, Laufzeit 18 Monate
Steigerungen in zwei Schritten: 6% zum August 2024 sowie 3,25% zum August 2025, Laufzeit 24 Monate 
  • Inflationsausgleichsprämie:  

3.000 € IAP zum April 2024, Teilzeit pro rata
3.000 € IAP zum April 2024, Teilzeit pro rata
  • Zulagen für Purser:

750 € für Purser I, 850 € für Purser II
700 € für Purser I,
800 € für Purser II 
  • Zuschlag zum Urlaubsgeld:

Anhebung auf
1.500 €  
Anhebung auf 1.200 €
  • Fremdsprachenzulage:

Anhebung auf 80 €
Anhebung auf 65 €
  • Erhöhung
    Vergütungsstufe 8:

Anhebung um 200 €
Lufthansa beantwortet diese Forderung nicht.  

 

Zwei Änderungen in unserem Forderungskatalog gibt es, dazu möchten wir hier die Details erläutern:  

  1. MyQ Seminare: Zu Beginn der Verhandlungen haben wir die Forderung aufgestellt, dass MyQ-Seminare ausschließlich in der Arbeitszeit stattfinden sollen. Wir haben unsere Forderung dazu angepasst und fordern nun:

    Abschaffung der verpflichtenden Ableistung von myQ Seminaren als Voraussetzung für die Höherstufung in die Vergütungsstufen 6, 10 und 14 (für Mitarbeitende, die ab dem 01.07.2005 und vor dem 06.07.2016 eingestellt wurden) und für die Vergütungsstufen 6, 13 und 17 (für Mitarbeitende, die vor dem 01.07.2005 eingestellt wurden) 
     
  2. Einführung Bildungsgeld für UFO-Mitglieder: Ebenfalls zu Beginn der Verhandlungen haben wir die Forderung aufgestellt, ein Bildungsgeld von jährlich 500 € für UFO-Mitglieder einzuführen. Diese Forderung lassen wir hiermit fallen.  

    Der Grund dafür ist folgender: Spätestens nach einem positiven Ausgang der Urabstimmung und eventuell durchgeführten Streiks müssen die Verhandlungen irgendwann wieder aufgenommen werden. Wir möchten uns in dieser neuen Phase der Verhandlungen dann umso stärker und härter darauf konzentrieren, unsere Forderungen durchzusetzen, die allen Mitarbeitenden der Kabine zugutekommen. Von daher haben wir uns, nach sorgfältiger Überlegung und auch schweren Herzens von der Forderung des Bildungsgeldes für UFO-Mitglieder verabschiedet. Diese Forderung werden wir zu einem anderen Zeitpunkt in der Zukunft wieder in eine Tarifverhandlung mit aufnehmen, jetzt aber nicht weiterverfolgen. Hierüber haben wir auch die Lufthansa informiert. 

Dafür sind wir umso entschlossener, bei den verbleibenden sieben Forderungspunkten unsere Ziele durchzusetzen und werden auch nicht akzeptieren, dass Lufthansa einzelne Forderungspunkte einfach nicht beantwortet.  

Wir appellieren jetzt an alle UFO-Mitglieder in der Lufthansa Airline: Macht von Eurem Stimmrecht Gebrauch und unterstützt uns bei der Durchsetzung unserer Forderungen. Auch mit der Bereitschaft zu streiken!  

Wir, die UFO LH-TK empfehlen Euch, in der Urabstimmung für Streiks zu stimmen, da wir den Verhandlungsstand für nicht ausreichend halten. Das darin vorgesehene Vergütungsniveau und die Strukturen sind weiterhin nicht ausreichend, um wenigstens monetär den Anforderungen der aktuellen Zeit und den Herausforderungen, denen die Kabine ausgesetzt ist, zu genügen. Lufthansa ist nicht bereit, auf dem Verhandlungsweg weiter auf uns zuzugehen. 

Wenn Du es noch nicht bist: Werde jetzt Mitglied der UFO, um Deine Kabinengewerkschaft zu unterstützen und mitzuentscheiden – für Deine Tarifbedingungen der Zukunft! Den Mitgliedsantrag findest Du HIER online auf unserer Webseite. Für alle Kolleg*innen, deren Anträge bis zum 04.03.2024 bei uns eingehen, können wir die Teilnahme an der Urabstimmung sicherstellen

Wir danken Euch für Eure Unterstützung, Vertrauen und Geduld.  

Eure UFO Lufthansa Tarifkommission 
Lukas Kimmel, Mauro Marini, Michele Benninger, Christina Dauster, Manuela Faber, Manuel Hegel, Nikolaus Moehren, Stefan Schwerthelm und Silke Tietjen  
mit Birgit Weinreich, Harry Jaeger und Rachid Madmar in der Verhandlungskommission  
sowie Sara Grubisic als UFO-Vorstand für Tarifpolitik 

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Lufthansa

    Was lange währt, wird endlich gut. Vergütungstarifvertrag Nr. 41 vereinbart.

    10.04.2024 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Urabstimmung zum VTV Nr. 41 vom 18.04., 12 Uhr bis 24.04., 12 Uhr

    18.04.2024 Artikel lesen
  • LH CityLine

    Tarifrunde 2024: Zurück am Verhandlungstisch

    16.04.2024 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Stimmabgabe zur Lufthansa-Hauptversammlung am 7.5.2024

    15.04.2024 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

1xbet

betforward

sekabet

dumanbet

asyabahis

pinbahis

olabahis

maltcasino

1xbet giris

بهترین سایت شرط بندی

melbet

parimatch

betwinner