UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
UFO - Unabhängige Flugbegleiter Organisation
Titelbild
Condor

Viel Wind um nichts –

Fakten zählen!

Condor

Viel Wind um nichts –

Fakten zählen!

Titelbild
23.06.2021

Informationen zum Thema "Abgabe von Urlaubstagen"

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

viele Anfragen zu der Thematik „Abgabe von Urlaubstagen“ haben uns erreicht und angesichts der massiv schlechten Stimmung, die unter der Belegschaft mit diesem Thema geschürt wurde, möchten wir heute unaufgeregt und faktenbasiert informieren.

Fakt ist, dass Condor nach wie vor alle Möglichkeiten für Einsparungen nutzen muss, um durch diese Pandemie zu kommen. Zudem muss man festhalten, dass Urlaubsrecht grundsätzlich Individualrecht ist und der Arbeitgeber somit dieses Thema nicht mit der Arbeitnehmervertretung besprechen muss. Dennoch hat uns der Arbeitgeber als tarifierende Gewerkschaft in der Kabine, genauso wie die weiteren Gewerkschaften und die PV, vorab über die geplanten Maßnahmen informiert.

Wir haben daher für Euch erkämpft, dass sämtliche Nachteile, die im Zuge dieser Maßnahme der Urlaubsrückgabe für Euch entstehen können, kompensiert werden. Der Arbeitgeber hat uns garantiert, dass er sich an seine Zusagen hält und für den Fall, dass Nachteile nicht ausgeglichen wurden, dies umgehend korrigiert wird.

Hinsichtlich der rechtlichen Lage sehen wir sehr wohl, dass die Auslegung des Arbeitgebers bezüglich des Urteils des LAG Düsseldorf, noch höchstrichterlich geklärt werden muss. Die derzeitige juristische Ausgangslage lässt das Handeln des Arbeitgebers jedoch zu.

Wir stehen Euch, wie gewohnt, für solche Themen als erste Anlaufstelle unter der Mailadresse info@ufo-online.aero zur Verfügung.

Bitte kontaktiert uns,

  1. wenn Ihr jetzt noch weitere Fragen zur genannten Thematik habt und
  2. wenn etwas nicht so läuft, wie vorgesehen, damit wir dies direkt und gleich mit dem Arbeitgeber klären können.

Lasst Euch nicht in Panik versetzen oder irreführen durch Veröffentlichungen, seitens der weiteren im Betrieb vertretenen Gewerkschaft, die entgegen ihren Behauptungen, sie sei bei der Condor-Kabine „tarifierend“ es bis heute noch nicht einmal geschafft hat, das Eckpunktepapier 4.0 mit dem Arbeitgeber umzusetzen. Populismus und Panikmache helfen auch an dieser Stelle einfach niemandem.

Wir werden im Juli einen ausführlichen Newsletter zu den neuen Tarifverträgen MTV, VTV und TV TZ fertigstellen und Euch im Rahmen eines mitgliederexklusiven Web-Talks direkt Rede und Antwort stehen, damit Ihr Eure Fragen loswerden könnt.

Liebe Grüße

Eure UFO und die Tarifkommission

Astrid Wach, Norman Wiese, Batu Karaoguz, Gönül Aslan-Kuhner, Susanne Fischer und Roman Diemer sowie Rainer Bauer, Verhandlungsführer der UFO

Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

  • Politik

    UFO legt Grundsatzpapiere zu sozialen und ökologischen Rahmenbedingungen im deutschen Luftverkehr vor

    16.09.2021 Artikel lesen
  • Lufthansa

    Wahl der Schwerbehindertenvertretung für das fliegende Personal bei Lufthansa gestartet

    14.09.2021 Artikel lesen
  • Eurowings

    Eure Themen auf den Personalversammlungen. Unsere Forderungen zum MTV

    21.09.2021 Artikel lesen
  • LH CityLine

    Ergebnis der Lufthansa CityLine TK-Wahl 2021

    10.09.2021 Artikel lesen

BLEIB' AUF DEM LAUFENDEN:

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: